Ablauf

Ablauf eines Coachings
oder Mentorings

Bei einem Erstgespräch haben wir die Gelegenheit, einander kennenzulernen. Erstgespräche mache ich gerne, wenn möglich, physisch. Im Verlauf des Coachings oder Mentorings können wir natürlich auch online arbeiten.

 

Wir besprechen Ihr Thema oder Ihre Themen und entscheiden gemeinsam, wie Sie arbeiten wollen. Ich erkläre Ihnen den Ansatz im Coaching und wie ein Mentoring ablaufen kann.

 

Die Abstände zwischen den Einheiten hängen von der individuellen Situation ab. Ich richte mich selbstverständlich nach Ihren Wünschen, entscheidend ist jedenfalls Ihr Bedarf.

 

Natürlich können Sie alle Fragen stellen, die für Sie wichtig sind, um sich ein Bild zu machen. Wenn Sie sich für ein Coaching oder Mentoring mit mir entscheiden, können wir bereits beim Erstgespräch die für sie passenden Tage planen. Sie können sich natürlich auch zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden.

 

 

Gemeinsam Werte schaffen.
Ihr Erfolg ist auch mein Erfolg.

Coaching

Als Coach unterstütze ich Sie professionell, Klarheit zu erlangen und Ihre Ressourcen zu aktivieren, zu nutzen und erfolgreich umzusetzen. Der Grundgedanke entspricht der Tatsache, dass Sie über ausreichend Potential verfügen, ihre Ziele zu erreichen. Es geht darum, Ihre Vision im Rahmen Ihres Wertigkeitsportfolios, als Ziel zu definieren und den entsprechenden Plan mit Begeisterung umzusetzen. Ein Coaching besteht zumeist aus 5 bis 7 Einheiten zu je 60 Minuten. Selbstverständlich entscheiden Sie die Dauer.

mentoring

Beim Mentoring geht es ebenso wie im Coaching darum, Klarheit zu schaffen und Ihr Potential zu nutzen, um beste Ergebnisse zu erzielen. Zusätzlich bin ich Ihr Sparring-Partner und Sie tauschen mit mir Ideen aus und ich kann Sie in der Umsetzung – gegebenenfalls auch als Consultant – Ihrer Pläne auch bis zur Zielerreichung begleiten. Mentoring erstreckt sich meist über einen längeren Zeitraum und kann über einige Monate hinweg erfolgen. Mentoring kann auch wiederholt stattfinden. Auch hier gilt, Sie entscheiden über den Zeitraum.

Diskretion und Vertrauen sind Grundlagen meines C&M. Sobald wir eine Vereinbarung in mündlicher Form getroffen haben, gilt eine Absageregelung von 48 Stunden.

Überzeugt?

Situationen anders denken – lassen Sie uns keine Zeit verlieren!